Es wurde mal wieder Zeit. Seit rund 25 Jahren besteht nun unser Vereinsheim. Eine Renovierung war angesagt. Die Fenster - schon lange ein Thema - schlossen nicht mehr zuverlässig.

Die Dichtungsgummies der Fenster wurden bereits ohne nennenswerten Erfolg vor wenigen Jahren erneuert, so dass jetzt ein kompletter Austausch der Fenster unumgänglich wurde. Den Gästen unseres Wirtes zog es im Winter in den Rücken und es mussten immer Handtücher vor die Rahmen gelegt werden. Die Aluminium-Fenster noch aus der 1. Generation isolierten nicht zu 100 %, es kam immer wieder zu Schwitzwasserbildung.

Neben den Fenstern wurden natürlich gleich einige Ausbesserungen vorgenommen. Die Maßnahme wurde in der Urlaubszeit unseres Wirtes abgeschlossen, der ebenfalls tatkräftig zur Hand ging.

..

- Der Verein bat um Unterstützung und die Mitglieder kamen -

Spagat auf der Leiter - ob das mal gut geht ?

Aber von diesen Beiden sind wir das ja gewöhnt !

Vincent bei der Suche nach neuen Zierleisten für den “Grand Cherokee”

Horst Eichler kann die alten Glasscheiben noch gut gebrauchen

Sorfältiger Einbau der Isolierung

Erik unser “Umweltengel” bei der Sortierung und Trennung des Abfalls

Renovierung Vereinsheim

EMail an den Vorstand