Vereinsausflug zur Rhönforelle

Rund 50 Teilnehmer hatten sich pünktlich zur Abfahrt um 8:00 Uhr am Vereinsheim eingefunden. Unser Sportwart Erik hatte einen Reisebus organisiert, so dass die Mitnahme der Angelausrüstung kein Problem war.

Ernie’s

Rekord-Forelle

Erik mit der

Forellen-Spürnase

Forellen-Fieber

Am Ende des Angelns

folgt die Fischverwertung

Endlich, Thomas mit

mit der ersten Forelle

Vereinsausflug

EMail an den Vorstand